Überall auf Deiner Festnetznummer erreichbar
Überall auf Deiner Festnetznummer erreichbar

2 minute lesen

4 Tipps für einen fliegenden Start Ihres neuen Unternehmens

Veröffentlicht am 20 Oktober

Online Präsenz

Sie spielen mit dem Gedanken ein eigenes Unternehmen zu gründen? Oder haben Sie diese große Entscheidung schon gemacht? Viele Fragen gibt es zu beantworten, viele Entscheidungen zu nehmen. Ein wichtiger Punkt ist die Präsenz und die Erreichbarkeit Ihres Unternehmens. Wie und wo finden meine Kunden mein Unternehmen? Wie kann ich sicherstellen, dass ich telefonisch gut erreichbar bin? Ein paar kleine Tipps hierzu haben wir aufgeschrieben:

Mobiles Arbeiten

Ihre eigene Webseite

Ihre eigene Webseite

Die klassische Suche nach Produkten, Dienstleistungen und Informationen findet heute fast ausschließlich im Internet statt. Entsprechend wichtig ist, dass auch Ihr Unternehmen hier zu finden ist. Bei einem Hosting- Unternehmen können Sie sich einen Domainnamen, der zu Ihnen passt, registrieren lassen.

Sie haben ein Unternehmen und Sie haben einen Domainname. Bevor Sie nun mit dem Erstellen Ihrer Webseite beginnen, sollten Sie sich im Klaren sein, was Sie Ihren Webseitenbesuchern anbieten möchten. Kann sich Ihr potenzieller Kunde dort über Ihre Produkte und Dienstleistung informieren, Ihren Newsletter abonnieren oder sich als Kunde einschreiben. Mit Hilfe von Website-Builder wie Wix, Squarespace oder WordPress erstellen Sie Ihre Webseite selbst. Planen Sie darüber hinaus Produkte über Ihre Webshop zu verkaufen, sollten Sie sich die Software von Shopify oder WooCommerce ansehen. Auf geht’s, es ist Zeit anzufangen!

E-Mail

Nutzen Sie Ihren Domainnamen auch direkt für Ihre geschäftliche E-Mail-Adressen! Bei Ihrem Hosting-Unternehmen, können Sie sich diese einrichten lassen. Haben Sie eine E-Mail-Adresse angelegt, können Sie einen E-Mail-Client auswählen, mit dem Sie mailen wollen. Eine geeignete Lösung ist Google Workspace, hier können Sie auch andere Tools wie einen Kalender, eine Textverarbeitung, ein Präsentationstool und noch weitere praktische Tools bekommen. Sind Sie mehr auf Privatsphäre bedacht, dann können Sie sich Protonmail oder Mailbox ansehen. Planen Sie das Versenden von Newsletter oder anderen Mailaktionen, benötigen Sie zusätzlich noch Tools wie Mailchimp oder ConstantContact.

Seien Sie telefonisch gut erreichbar

Als Unternehmer müssen Sie gut erreichbar sein. Sowohl für Ihre neuen als auch für Ihre Bestandskunden. Sie haben die Wahl zwischen Festnetznummer, eine Alternative ist Mobilfunknummer oder das Telefonieren über das Internet über entsprechende Dienste. Eine Festnetznummer zählt noch immer zu der beliebtesten und besten Entscheidung, da sie für ein professionelles Image sorgt und mehr Vertrauen ausstrahlt. Eine gute und preiswerte Möglichkeit Ihre Festnetznummer mit Ihrem Handy zu verbinden ist unsere Connect App. Sie benötigen keinen Festnetzanschluss, kein zusätzliches Telefon – nur Ihr Handy. Telefonieren Sie mit der App sieht Ihre Gesprächspartner Ihre Festnetznummer, so sorgen Sie auch dafür, dass Ihre private Mobilnummer privat bleibt. Die Connect App ist schnell zu bekommen, spart Ressourcen und ist gut für Ihren Geldbeutel.

Soziale Medien

Um neue Kunden zu erreichen, können Sie auch soziale Medien wie LinkedIn nutzen. Dort gibt es interessante Gruppen, denen Sie beitreten können, und dort mit potenziellen Kunden in Kontakt kommen. Kennen Sie die Online-Plätze, an denen Ihre neuen potenziellen Kunden ihre Zeit verbringen? Neben den etablierten Kanälen wie Facebook, LinkedIn und Twitter können Instagram, TikTok und Clubhouse interessant für Sie sein.


Geschrieben von Antje Strenge

Neueste: Was ist in unserem Homeoffice unentbehrlich: von 30 November


  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

mehr Geschichten zum Lesen

Auf unserem Blog posten wir über viele Dinge, machen Sie es einfach und lesen Sie einige Beiträge zu Ihrem eigenen Spaß.

von 12 November

4 Gründe, warum Cloud-Telefonie für jeden Unternehmer ein Muss ist

von 11 Oktober

Erreichbar wann und wo Du möchtest: So kannst Du überall arbeiten.